Eigenes Kunstschaffen

Mein Kunstschaffen ist geprägt von Faszination für die verborgene Schönheit der Natur von Momenten und Dingen. Diese Schönheit zu entdecken und dafür Raum zu schaffen, davon erzählt meine Arbeit.

  • unterwegs sein, die Natur erleben und dies im Wissen, dass eine wundervolle Heilpflanze auch eine einzigartige Farbe in sich trägt
  • unterwegs sein, die Welt erkunden, hinsehen und merken, dass auch in weggeworfenen - anscheinend ungebrauchten alten Dingen - Potential verbogen ist, welches erweckt werden möchte
  • unterwegs sein, mit wachem Blick den Moment warnehmen, gewohnte Anblicke neu entdecken und fotografisch oder in Worten festhalten

Auf Anfrage hin können Sie mich gerne im Atelier besuchen.